Auftraggeber: Stadt Bochum
Unsere Leistungen: Untersuchungen von Raumluft, Bodenluft, Boden und Grundwasser
Sanierungskonzept

zeche-holland

Im nördlichen Umfeld der ehemaligen Zeche Holland in Bochum ist der Untergrund mit anorganischen und organischen Schadstoffen verunreinigt.

Besondere Aufmerksamkeit liegt auf der Frage-stellung, ob auch das zweite Grundwasserstock-werk in den Kreidesedimenten nachteilig ver-ändert wurde. In der Nachbarschaft wird eine tiefreichende Grundwasserverunreinigung seit mehreren Jahren saniert.

Über Raum- und Kanalluftunterschungen, einen Bodenluftabsaugversuch und Grundwasser – Pumpversuche wurde das Schadstoffpotenzial in den verschiedenen Umweltmedien abschließend eingegrenzt und quantifiziert.
Im Rahmen einer Sanierungsuntersuchung gem. BBodSchG wurden angemessene und geeignete Methoden ermittelt, um die von den Schadstoffen in Boden und Grundwasser ausgehenden Gefahren abzuwehren.