Das Genehmigungsmanagement ist bei allen Aktivitäten mit Umweltbezug heute ein wichtiger und unverzichtbarer Teil erfolgreichen unter-nehmerischen Handelns.

Insbesondere Unternehmen, die genehmigungs-pflichtige Anlagen gemäß Bundes-Immissions-schutzgesetz betreiben, werden sich ab 2013 den neuen Anforderungen der Richtlinie über Industrieemissionen  - IED Richtlinie - stellen müssen.

Fragen, die den Ausgangszustand von Boden und Grundwasser vor Inbetriebnahme oder einer wesentlichen Anlagenänderung aber auch die Rückführungspflicht in diesen Ausgangszustand nach Anlagenstilllegung betreffen, werden nicht ohne sachkundige Hilfe gegenüber den Behörden zu vertreten und zu lösen sein.

Aber auch im Alltagsgeschäft sind wasser-rechtliche, abfallrechtliche oder bodenschutz-rechtliche Anforderungen komplexer geworden und bedürfen einer rechtzeitigen Einbindung eines Sachverständigen, damit Projekte und Bauvorhaben verzögerungsfrei und erfolgreich umgesetzt werden können.
img_0614

Wir stellen Ihnen gerne unseren Sachverstand im Rahmen eines Genehmigungsmanagements zur Verfügung und engagieren uns für Sie in der Kommunikation mit den Behörden und anderen Beteiligten.